Dominik Rentsch (1974)
Schauspieler, Regisseur


Ausbildungen:

1996 2-wöchiger Stage am Ecole National de Cirque, Châlon-sûr-Marne (F)
3-monatiger Stage an der Scuola Dimitri, (Clown-Theater-Bewegungsschule)
1997 Kurse für Clownerie und Komik bei Marcel Joller (Lufthunde)
1997-1999 Ecole international de Théâtre Lassaad, Bruxelles
2000 Comedia dell’Arte bei Carlo Boso, Paris

Produktionen:

1996 „Restaurant zum Goldenen Gaukler“, Longhi&Larghi’s Fahrieté (CH)
1998 „La troupe du Directeur“, Longhi&Larghi’s Fahrieté
1999 „Liberté, Egalité, Varieté“, Longhi&Larghi’s Fahrieté
  „Les portes ouvertes“, Compagnie du chien qui tousse, Bruxelles
  „les frères Fragiani“ (Clown), Compagnie du chien qui tousse, Bruxelles
2002 „Poecique Cabaret“, Compagnie du chien qui tousse, Bruxelles
  „Cook it“, „was it“ (Strassenspektakel), The Primitivs, Bruxelles
2004 „Die Zirkuskapelle“, Longhi&Larghi’s Fahrieté / Gilbert & Oleg
2008 „die hohle Gasse“ Longhi&Larghi’s Fahrieté / Gilbert & Oleg

Regie:

2000 Zirkus Stern
2001 „Einmal um die Welt und zurück“, Longhi&Larghi’s Fahrieté
2004 „Wannenwarten“, Eigenkreation, compagnie Schafsinn
2005 „Popcorn im TraumRaum“, Zirkuswerkstatt, Freienstein
2007 „Fernwärts“, Eigenkreation, compagnie Schafsinn
Theaterzirkus Wunderplunder „Till Eulenspiegel“
2008 Theaterzirkus Wunderplunder „die mutige Kathrin“
2009 „Fiat Panna“, Eigenkreation, compagnie Schafsinn